ISL

  • Slide 1

Es ist ein Angebot für alle Schüler. Im Mittelpunkt stehen vor allem sprachpraktische Ziele wie Hören, Lesen und Sprechen.

ZIELSTELLUNG

  1. Durch die Unterrichtsgestaltung sowie durch die Begegnungen mit den polnischen Partnerklassen der GS 5 soll Freude am Erlernen der Polnischen Sprache  geweckt und erhalten werden und gleichzeitig zum Erlernen weiterer Fremdsprachen motiviert werden.
  2. Die Kinder werden mit der Kultur und den Traditionen des Nachbarlandes vertraut
  3. Mit der regelmäßigen Schülerbegegnung soll der Lernprozess unterstützt und intensiviert werden.
  4. Der ISL-Unterricht hat die Aufgabe, die Schüler zu befähigen, den zweisprachigen Bildungsgang am Gymnasium bzw. den weiterführenden Polnisch-Unterricht der Mittelschulen zu besuchen.

 

...